Mittwoch, 14. September 2016

12 von 12 im September - Hochsommer und Verspätung

Der 12.9.2016 war ein herrlich heißer Sommertag, den ich krank auf der Couch oder im Garten verbracht habe, deshalb sind die Fotos ebenfalls sehr ruhig und wenig abwechslungsreich. 
Aber es hat Spaß gemacht, zwischendurch an Fotos zu denken. :-)

  
Der Garten grünt und wuchert und produziert leckere Sachen. Allerdings kommen wir mit der Pflege echt nicht hinterher. Für nächstest Jahr müssen wir uns ein neues Konzept überlegen. :-)
 



Geburtstagsgeschenke für den Neffen werden auf den Weg gebracht. Ich hoffe, es gefällt ihm.
 


Bei dem Wetter geht nur Salat.





 Die Nachbarskatze kommt auf einen kleinen Zwischenstopp vorbei und bricht im Schatten zusammen. Für die nächsten Stunden hat sie sich nicht mehr gerührt.



Bei all der Hitze - es wird langsam Herbst. Ich mag jede Jahreszeit, solange es nicht ununterbrochen regnet. 

 

 Basislager auf dem Rasen, bevor die Kinder kamen und es in Besitz nahmen. 
 


 Neues Detail für die Tasche, aber ich glaube, ich nähe lieber eine kontrastreichere darauf. Ich bin mir noch nicht sicher. 

 

 Stricken geht ja immer... :-)

Das war ein angenehmer Tag, nachdem ich das Fieber durch Schlafen in die Knie gezwungen hatte. Tschacka!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen