Mittwoch, 25. Mai 2016

wochenende an der see

ein wochenende an der see. freitagnachmittag mit hektik losgefahren, uns verfahren, schlechte stimmung und trotzdem vorfreude auf 2 tage nichtstun, auf meer und strand und möwen.

zeitlich hat es nicht gereicht, um bis auf die insel zu kommen, also am festland geblieben.
meer und wind und gute laune waren da, strand ja eher nicht so und erstaunlich wenig möwen.

genossen haben wir es trotzdem in vollen zügen. einfach mal raus, faul sein. hat spaß gemacht und war nötig.





Dienstag, 10. Mai 2016

markttag

am wochenende war markttag. in traumschöner kullisse bei sommerwetter mit aufgeräumten und freundlichen kunden. es war so richtig schön, ohne wenn und aber: